Tishman Speyer ist schon seit Jahrzehnten auf den wichtigsten Märkten in der ganzen Welt präsent. Unsere Experten für Akquisitionen und Entwicklung kennen die Märkte vor Ort und verfügen über ausgeprägte Netzwerke zu Investment- und Immobilienexperten, Immobilieneigentümern sowie zu Führungspersönlichkeiten aus Wirtschaft und Politik. Dieser Erfahrungsschatz und dieses Know-how verschafft Tishman Speyer beim Erkennen und bei der Realisierung von Investitionschancen einen klaren Wettbewerbsvorteil.

Unsere Teams sind darauf spezialisiert, solche Transaktionen zu finden, bei denen operative Verbesserungen und die Neupositionierung von Objekten nachhaltigen Mehrwert schaffen können. Dank unseres internen Know-hows im Bereich der Immobilienwirtschaft sind wir in der Lage, den tatsächlichen Wert eines Objekts zutreffend zu bestimmen. Dadurch können wir Investitionsmöglichkeiten in der Regel vor unseren Mitbewerbern erkennen und im Wege von Off-Market Transaktionen abwickeln. Außerdem können wir aufgrund unserer Erfahrungen und Kenntnisse das Investitionsrisiko reduzieren und bei guten Gelegenheiten zeitnah reagieren.

Der gute Ruf von Tishman Speyer als Betreiber und Bewirtschafter von erstklassigen Immobilien auf der ganzen Welt verschafft uns einen entscheidenden Vorteil, wenn zum Beispiel ein Verkäufer nach dem Verkauf die Immobilie weiterhin als Mieter nutzen möchte. Unter solchen Umständen ist bei der Auswahl eines Käufers die Qualität der Hausbewirtschaftung und der Dienstleistungen, die der Käufer den Mietern nach dem Kaufabschluss anbietet, ein ausschlaggebendes Argument, sogar häufig viel wichtiger als der Kaufpreis.

Die internen Experten für Akquisitionen und Entwicklung bei Tishman Speyer achten auf jedes Detail im Due-Diligence-Verfahren, um so die Wahrscheinlichkeit einer erfolgreichen Akquisition einer bestehenden Immobilie bzw. die Entwicklung einer neuen Immobilie zu einem attraktiven Preis zu erhöhen. Das Due-Diligence-Verfahren schließt folgende Leistungen ein:

• Die Analyse der Angebots- und Nachfragedynamik auf dem jeweiligen Markt bzw. Teilmarkt
• Ständige Analyse der makro- und mikroökonomischen Variablen, die Einfluss auf die lokalen Märkte haben können, wie zum Beispiel Veränderungen der Zinssätze, die Wirtschaftskraft vor Ort, der Zustrom bzw. der Abzug von Industrien und Unternehmen und Änderungen der Steuergesetzgebung vor Ort. Auf diese Weise wird sichergestellt, dass gute Investitionsgelegenheiten genutzt werden können.
• Eine gründliche Überprüfung der bestehenden und der vorgeschlagenen Finanzstruktur der Immobilie.
• Eine detaillierte Überprüfung der Immobilienkosten und eine Analyse der möglichen Einsparungen bei den Betriebskosten.
• Marktbewertung der Mietvoraussetzungen und Finden von neuen Mietern.
• Internes Management und Koordinierung der Beratung in Umweltfragen, der Rechtsberatung, der Steuerberatung und der Beratung auf sonstigen Fachgebieten durch interne und externe Fachleute.

Das Know-how in den Bereichen Akquisitionen und Entwicklung hat Tishman Speyer bereits bei zahlreichen Vorzeigeimmobilien auf der ganzen Welt unter Beweis gestellt, und es wird zudem deutlich, wenn man sich das aktuelle Immobilienportfolio des Unternehmens anschaut. Zu unseren bedeutendsten Immobilien gehören das Rockefeller Center und das Chrysler Center in New York, das Sony Center in Berlin, der MesseTurm in Frankfurt, der Millbank Tower in London und der Torre Norte in São Paulo.