CORE-FONDS

TishmanSpeyer legte seinen ersten Investmentfonds für institutionelle Anleger im Jahre 1997 auf. Seitdem haben wir eine Vielzahl von Investitionsstrategien implementiert, um Akquisitions- und Entwicklungsgelegenheiten wahrzunehmen. Über 17 private und institutionelle Anlageinstrumente haben wir etwa 11,3 Mrd. USD in 50 globalen Märkten investiert. Die Diversität dieser Instrumente, kombiniert mit unserer langjährigen Erfolgsbilanz, stellt unsere Fähigkeit unter Beweis, Anlagestrategien über mehrere Standorte und unter stark voneinander abweichenden Marktbedingungen umzusetzen. Diese Strategien und die zugehörigen Anlageinstrumente werden nachfolgend beschrieben:

CORE-FONDS

Unsere Core-Strategie zielt auf den Erwerb von Bürogebäuden in den wichtigsten globalen Märkten, mit hoher Mietauslastung und in gutem Zustand, sowie auf die Belegung der Immobilien mit zahlungskräftigen Mietern. Es ist beabsichtigt, stabile und ertragsreiche Portfolios mit planbarer Gesamtrendite einzurichten.

European Strategic Office Fund

Der Tishman Speyer European Strategic Office Fund (ESOF) wurde im Jahr 2003 mit Beteiligungszusagen von etwa 602 Mio. EUR geschlossen. Mit dem ESOF wurden 11 Immobilien in guter Lage in den Hauptgeschäftsbezirken westeuropäischer Großstädte erworben, unter anderem in Brüssel, Hamburg, München, London, Mailand und Paris.