Tishman Speyer verfolgt Core-, Value-added- und opportunistische Investmentstrategien, die darauf ausgelegt sind, Risiken zu minimieren und den Gesamtwert für die Investoren zu maximieren. Unser Investitionsansatz profitiert von einer breiten Plattform an internen Immobilienexperten, deren Erfahrungen sämtliche Bereiche und Phasen der Hausbewirtschaftung und Immobilienanlage abdecken. Diese globalen Ressourcen basieren auf einem konsistenten und disziplinierten Investitionsprozess, bei dem profunde Kenntnisse der lokalen Märkte und praktische Erfahrungen miteinander kombiniert werden, um Werte zu schaffen und die Anlageziele der Kunden zu erreichen.

Seit unserer Gründung im Jahre 1978 haben wir Investitions- und Beteiligungskapital in Höhe von 32,3 Mrd. USD für Immobilienobjekte in den Vereinigten Staaten, in Europa, Brasilien, China und Indien beschafft. Durch diese Investitionen konnten wir mehr als 16 Mio. m² an Immobilienfläche im Auftrag unserer Kunden erwerben, entwickeln und bewirtschaften, was einem Gesamtwert von 81 Mrd. USD entspricht.

Tishman Speyer ist danach bestrebt, in allen Phasen des Investitions-Lebenszyklus Wertzuwachs zu schaffen. Wir kombinieren die Erfahrungen der Investitions-Teams vor Ort mit dem zentralisierten Support und den umfassenden Erfahrungen eines globalen Immobilienunternehmens. Im Unterschied zu anderen Investitionsansätzen, die auf die Dienste von Dritten angewiesen sind, beschäftigen wir unsere eigenen qualifizierten Experten. Dadurch wird eine konsistente und kompetente Umsetzung des gesamten Investitionsprozesses sichergestellt, angefangen bei der Finanzierung, dem Vertragsabschluss und der Bestätigung von Investitionschancen, über das fortlaufende Management des Immobilienbetriebs bis hin zur zeitlichen Planung und Strategieentwicklung für die endgültige Nutzung. Das Ergebnis ist die optimal abgestimmte und disziplinierte Schaffung von Werten.